Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

degenerative Veränderung

körperliche Untersuchung Wirbelsäule

Degenerative Veränderungen sind Veränderungen, die dadurch entstehen, dass sich Gewebe zurückbildet. Oft passiert das durch Abnutzung oder Alterung. Umgangssprachlich bezeichnet man daher "degenerative Veränderungen" auch als "Abnutzungserscheinungen" oder "Verschleißerscheinungen".

Im Zusammenhang mit der Wirbelsäule sind mit dem Begriff "degenerative Veränderungen" meist entweder Veränderungen an den Wirbelknochen oder an den Bandscheiben gemeint. Oft ist das die Reaktion auf eine lang andauernde Schädigung oder eine sehr starke Belastung. In einem gewissen Maße findet dieser Vorgang aber bei jedem Menschen mit zunehmendem Alter statt.