Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

lateraler Recessus

körperliche Untersuchung Wirbelsäule

Der Begriff Recessus bezeichnet eine Einbuchtung, eine Tasche oder eine Nische.

An der Wirbelsäule bezieht sich das meist auf die Hirnhaut, die das Rückenmark umgibt. Die Hirnhaut umgibt das Rückenmark wie ein Schlauch. Sie ist aber nicht rund, sondern eher dreieckig. Darum hat die Haut seitlich kleine Ausziehungen oder Taschen. Diese seitlichen Taschen nennt man auch lateraler Recessus.