Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Lateralflexion

körperliche Untersuchung Wirbelsäule

Um die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu untersuchen, prüft der Arzt, wie weit Bewegungen in den verschiedenen Richtungen möglich sind.

Dabei kann zum Beispiel geschaut werden, wie gut der Kopf nach rechts oder nach links in Richtung der Schulter geneigt werden kann. Dazu kann "Lateralflexion" des Kopfes gesagt werden.

Es kann beispielsweise auch geschaut werden, wie gut der Oberkörper im Stehen zur rechten Seite oder zur linken Seite geneigt werden kann. Dazu kann "Lateralflexion" des Oberkörpers gesagt werden.