Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Hiatusinsuffizienz

körperliche Untersuchung Thorax

Bei der Hiatusinsuffizienz ist die Öffnung für die Speiseröhe im Zwerchfell zu groß. Dadurch können sich Bauch-Organe durch das Zwerchfell stülpen.

Das Zwerchfell ist ein Muskel. Es ist wie eine Trennwand zwischen dem Bauch und dem Brustkorb. Das Zwerchfell hat eine Öffnung, durch die die Speiseröhre verläuft. Diese Öffnung heißt Hiatus.

Wenn die Öffnung zu groß ist, dann können sich Teile des Magens, des Darms oder der Milz durch das Zwerchfell stülpen. Das nennt man dann Hiatusinsuffizienz.