Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

keine endokrine Orbitopathie

körperliche Untersuchung Schilddrüse

Eine endokrine Orbitopathie ist eine Veränderung am Auge, die bei Erkrankungen der Schilddrüse auftreten kann. Dabei steht das Auge weiter vorn in der Augenhöhle als normalerweise. Es können auch beide Augen betroffen sein.

Wenn der Arzt keine Veränderungen an den Augen gesehen hat, dann besteht keine endokrine Orbitopathie.