Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Infarkt

körperliche Untersuchung Kopf

Von einem Infarkt spricht man, wenn zu wenig Blut in einem Gewebe ankommt und das Gewebe deswegen geschädigt wird.

Am Gehirn ist mit einem Infarkt meist ein Hirn-Infarkt gemeint. Man sagt dazu auch Schlaganfall. Bei einem Hirn-Infarkt wird das Gewebe im Gehirn geschädigt. Die Ursache für einen Hirn-Infarkt kann zum Beispiel sein, dass ein Blutgefäß im Gehirn zu eng ist oder, dass es im Gehirn blutet.

Ein Hirn-Infarkt kann sich durch ganz unterschiedliche Beschwerden äußern. Es können zum Beispiel Muskel-Schwäche, Sprach-Störungen, Seh-Störungen oder Gefühls-Störungen auftreten.