Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Vestibularisprüfung

körperliche Untersuchung Kopf

Es gibt zwölf Nerven, die paarweise aus dem Gehirn herauskommen. Deshalb werden sie Hirnnerven genannt.

Der "Nervus vestibularis" ist ein Anteil vom achten Hirnnerv. Er ist wichtig für das Gleichgewicht. Manchmal wird deshalb dazu auch Gleichgewichtsnerv oder kurz "Vestibularis" gesagt.

Mit verschiedenen Tests kann der Arzt das Gleichgewicht und den Gleichgewichtsnerv untersuchen. Dazu kann auch "Vestibularisprüfung" gesagt werden.