Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Visus s.c.

körperliche Untersuchung Kopf

Es gibt verschiedene Tests zur Untersuchung der Augen. Die Sehschärfe beschreibt, wie gut der Patient sehen kann. Zur Sehschärfe kann man auch "Visus" sagen.

Wenn das Sehen ohne Brille getestet wird, kann dafür auch der lateinische Begriff "Visus sine correctione" oder kurz "Visus s.c." verwendet werden.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.