Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Schirmer-Test

körperliche Untersuchung Kopf

Im seitlichen Bereich des Oberlides liegt eine kleine Drüse. Das ist die Tränendrüse. Sie bildet die Tränenflüssigkeit. Die Tränenflüssigkeit hat verschiedene Aufgaben, beispielsweise hält sie das Auge feucht. Sie spielt auch eine Rolle für das klare Sehen.

Mit dem "Schirmer-Test" kann der Arzt untersuchen, ob ausreichend Tränenflüssigkeit gebildet wird. Dafür werden spezielle Teststreifen verwendet, die am Unterlid angebracht werden. Die Tränenflüssigkeit befeuchtet die Teststreifen. Nach einer festgelegten Zeit kann auf dem Teststreifen abgelesen werden, wie viel Tränenflüssigkeit gebildet wurde.