Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Hypokapnie

körperliche Untersuchung Knie

Von einer Hypokapnie spricht man, wenn der Kohlendioxid-Gehalt im Blut zu niedrig ist. Der Kohlendioxid-Gehalt im Blut fällt ab, wenn man anders atmet als normalerweise, nämlich

  • schneller,
  • tiefer oder
  • schneller und tiefer.

In der Lunge wird Sauerstoff aus der eingeatmeten Luft in das Blut aufgenommen. Kohlendioxid aus dem Blut wird hingegen an die eingeatmete Luft abgegeben und ausgeatmet. Wenn das Kohlendioxid vermehrt abgeatmet wird, dann sinkt der Gehalt an Kohlendioxid im Blut. Das kann zum Beispiel passieren, wenn man aufgeregt ist. Es gibt aber auch viele krankhafte Ursachen, zum Beispiel Lungen-Erkrankungen oder Gehirn-Erkrankungen