Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Kraftgrad 2/5

körperliche Untersuchung Knie

Der "Kraftgrad" gibt an, wie kräftig ein Muskel ist.

Es gibt verschiedene Untersuchungen der Muskeln und Gelenke. Dabei kann beispielsweise auch die Kraft der Muskeln untersucht werden. Oft wird eine Skala von 0 bis 5 genutzt, um auszudrücken, wieviel Muskelkraft vorhanden ist.

Die Muskelkraft wird bei verschiedenen Bewegungen des Patienten untersucht. Dabei wird geschaut, ob der Patient eine bestimmte Bewegung ausführen kann. Das kann beispielsweise das Anheben eines Körperteils sein. Dabei muss das entsprechende Gewicht dieses Körperteils überwunden werden. Wenn diese Bewegung nur mit Unterstützung des Untersuchers möglich ist, dann liegt der "Kraftgrad 2/5" vor.