Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Pivot-Shift

körperliche Untersuchung Knie

Es gibt verschiedene Tests zur Untersuchung der Stabilität des Kniegelenks und seiner Bänder. Der Pivot-Shift-Test, auch kurz Pivot-Shift genannt, ist ein Test zur Untersuchung des vorderen Kreuzbandes.

Die Kreuzbänder befinden sich in der Mitte des Kniegelenkes und verbinden den Oberschenkelknochen und das Schienbein. Es gibt ein vorderes und ein hinteres Kreuzband.

Beim Pivot-Shift-Test schaut der Arzt, ob das vordere Kreuzband das Schienbein während einer Drehung und Beugung des Kniegelenkes fest am Oberschenkelknochen halten kann. Wenn das nicht der Fall ist, dann ist das vordere Kreuzband nicht straff genug.