Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Chondromatose

körperliche Untersuchung Knie

Bei einer Chondromatose bildet sich Knorpel im Kniegelenk neu.

Die Knochen im Kniegelenk sind mit Knorpel überzogen. Der Knorpel federt Belastungen ab und vermindert die Reibung im Kniegelenk. Der Knorpel kann sich normalerweise nicht erneuern.

Bei einer Chondromatose bildet sich neuer Knorpel. Dabei entstehen meist sehr viele kleine Knorpel-Knoten. Der neu gebildete Knorpel ist gutartig. Die Knorpel-Knoten können die Bewegung im Kniegelenk einschränken.