Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Patellahochstand

körperliche Untersuchung Knie

Wenn die Kniescheibe weiter oben liegt als normal, dann heißt das Patellahochstand.

Die Patella ist die Kniescheibe. Das ist ein flacher, rundlicher Knochen vorn am Knie. Die Kniescheibe schützt den Oberschenkel-Knochen und stabilisiert das Kniegelenk.

Die Kniescheibe passt genau zwischen den Oberschenkel-Knochen und das Schienbein. Die Kniescheibe wird von verschiedenen Sehnen und Bändern an ihrem Platz gehalten. Wenn die Kniescheibe nicht richtig zwischen die Knochen passt oder die Halterungen beschädigt sind, dann kann die Kniescheibe weiter oben liegen als normalerweise. Das heißt Patella-Hochstand.


Weitere Informationen zum Knie finden Sie unter der Überschrift Aufbau des Knies.