Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Faserbündel

körperliche Untersuchung Knie

Verschiedene Bänder stützen das Knie. Bänder gibt es außen am Knie und innen im Knie. Die Bänder bestehen aus Fasern. Die Fasern arbeiten als Gruppen zusammen in einem Band. Die Gruppen aus Fasern in einem Band heißt auch Faserbündel.

Zwischen dem Oberschenkel-Knochen und dem Schienbein gibt es zum Beispiel innen im Knie 2 Kreuzbänder. Diese Bänder sind dick. Sie bestehen aus mehreren Faser-Bündeln. Jedes Faser-Bündel ist bei unterschiedlichen Bewegungen verschieden stark gespannt oder locker.

Bei Verletzungen am Knie kann es sein, dass nur eins der Faserbündel in einem Band betroffen ist.