Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Wurzeltaschenzyste

körperliche Untersuchung Hüfte

Eine Wurzel ist der Anfangsbereich eines Rückenmarks-Nerven.

Die Rückenmarks-Nerven übermitteln Informationen zwischen dem Rückenmark und dem Körper. Rückenmarks-Nerven werden durch zwei einzelne Wurzeln gebildet. Diese Wurzeln sind wie kleine Bündel aus Nervenfasern.

Die Wurzeln sind von einer Haut umgeben. Diese Haut bildet eine Hülle um die Nervenwurzeln. Diese Hülle nennt auch Wurzeltasche. Wenn die Wurzeltasche eine flüssigkeitsgefüllte Aussackung hat, dann nennt man das Wurzeltaschenzyste. So eine Aussackung kann auf die Rückenmarks-Nerven drücken.