Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

keine Muskelatrophie

körperliche Untersuchung Hüfte

Wenn ein Muskel sich verkleinert, dann spricht man von einer Muskelatrophie. Ein Muskel wird zum Beispiel dann kleiner, wenn er durch eine Verletzung oder eine Erkrankung über eine längere Zeit hinweg nicht bewegt werden kann.

Wenn der Arzt feststellt, dass die Muskeln nicht verkleinert sind, dann sagt er dazu "keine Muskelatrophie".