Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Reizerguss

körperliche Untersuchung Hüfte

Aus verschiedenen Gründen können sich Flüssigkeiten in einem Gewebe oder in Hohlräumen des Hüftgelenkes sammeln. Das wird "Erguss" genannt.

Unter einem Reizerguss versteht man eine Flüssigkeitsansammlung im Hüftgelenk, die dadurch entsteht, dass das Gelenkinnere gereizt wird. Eine Ursache dafür kann zum Beispiel eine übermäßige Abnutzung des Gelenkknorpels sein.