Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Farbdoppler-Echokardiografie

körperliche Untersuchung Herz

Bei der Echokardiografie wird das Herz mittels Ultraschallwellen dargestellt. Man nennt die Echokardiografie deshalb auch Herzultraschall-Untersuchung.

Eine "Farbdoppler-Echokardiografie" ist eine spezielle Form des Herzultraschalls. Mit der Farbdoppler-Echokardiografie lässt sich der Blutfluss im Herzen und in den Blutgefäßen des Herzens untersuchen. Der Blutfluss wird dabei auf einem Bildschirm mit verschiedenen Farben dargestellt. Der Arzt kann so zum Beispiel untersuchen, wie schnell und in welche Richtung das Blut fließt.

Am Herzen können mit Hilfe des Ultraschalls die Funktion und das Aussehen des Herzens und der Herzklappen beurteilt werden. Die Herzklappen sind wie Ventile. Sie sorgen dafür, dass das Blut nicht zurückfließen kann.