Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

M. pectoralis

körperliche Untersuchung Herz

M. pectoralis steht für "Musculus pectoralis".

Musculus pectoralis ist der lateinische Begriff für "Brustmuskel". Die Brustmuskeln liegen rechts und links oben am Brustkorb. Man unterscheidet einen großen und einen kleinen Brustmuskel.

Den großen Brustmuskel brauchen wir für verschiedene Bewegungen im Schultergelenk. Er wirkt zum Beispiel beim Heranziehen des Arms an den Körper und bei der Bewegung des Arms nach vorn mit. Der große und der kleine Brustmuskel unterstützen außerdem die Atmung.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.