Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Tachyarrhythmie

Herzultraschall

Bei einer Tachyarrhythmie schlägt das Herz zu schnell und unregelmäßig. Normalerweise schlägt das Herz regelmäßig und etwa 60 bis 100 Mal in jeder Minute.

Die Ursache für einen zu schnellen, unregelmäßigen Herzschlag kann zum Beispiel sein, dass die Herzvorhöfe zu schnell schlagen. Man unterscheidet im Herz vier Höhlen. Es gibt zwei Herzvorhöfe und zwei Herzkammern. Die Herz-Schläge entstehen normalerweise in den Herzvorhöfen. Wenn die Herzvorhöfe zu schnell schlagen, dann schlagen die Herzkammern unregelmäßig und häufig auch zu schnell. Das nennt man Tachyarrhythmie.