Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

AV-Knoten

Herzultraschall

Der AV-Knoten ist eine Stelle unten im rechten Herzvorhof.

Das Herz ist ein Muskel. Es pumpt mit jedem Herz-Schlag Blut durch den Körper. Man unterscheidet im Herz zwei Herzvorhöfe und zwei Herzkammern.

Damit das Herz Blut pumpen kann, lösen elektrische Ströme Bewegungen im Herz aus. Normalerweise entstehen diese Herz-Ströme oben im rechten Herzvorhof. Von dort aus verteilen sich die Herz-Ströme in den Herzvorhöfen. Sie gelangen dabei auch an eine Stelle unten im rechten Herzvorhof. Diese Stelle heißt AV-Knoten. Der AV-Knoten leitet die Ströme etwas langsamer zu den Herzkammern weiter. Dadurch haben die Herzvorhöfe genug Zeit, sich zusammenzuziehen. Dabei füllen sich die Herzkammern mit Blut.