Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

sonomorphologisch

Herzultraschall

Der Begriff sonomorphologisch steht für das Aussehen des Herzens in der Ultraschall-Untersuchung. Man nennt die Ultraschall-Untersuchung auch Sonografie.

Eine Herzultraschall-Untersuchung wird bei verschiedenen Fragestellungen und Krankheiten eingesetzt. Der Arzt kann auf den Ultraschall-Bildern unter anderem die Funktion und das Aussehen des Herzens und der Herzklappen beurteilen. Die Herzklappen sind wie Ventile. Sie sorgen dafür, dass das Blut nicht zurückfließen kann.


Weitere Informationen zur Untersuchung finden Sie unter der Überschrift Herzultraschall im Überblick.