Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Plaque

Herzultraschall

Unter einem Plaque versteht man eine Ablagerung in einem Gewebe. In der Regel ist damit gemeint, dass sich Kalk und Blutfette in der Wand von einem Blutgefäß des Herzens ablagern. Dadurch verengt sich das Blutgefäß und der Blutstrom kann sich verändern. Je nachdem, wie stark diese Veränderungen ausgeprägt sind, kann das Herz dadurch schlechter durchblutet werden.

Plaque kann aber nicht nur am Herzen, sondern auch in Blutgefäßen an anderen Stellen des Körpers auftreten.