Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

inhomogenes Echomuster

Herzultraschall

Das Echomuster beschreibt den Aufbau eines Organs oder Gewebes in der Ultraschall-Untersuchung.

Der Arzt kann mit Hilfe einer Ultraschall-Untersuchung Bilder vom Körperinneren machen. Die Bilder setzen sich dabei aus einem bestimmten Muster zusammen. Dieses Muster besteht aus vielen hellen, grauen und dunklen Flecken. Das Bildmuster vom Inneren des Körpers nennt man auch Echomuster.

Wenn das Muster aus hellen, grauen und dunklen Flecken ungleichmäßig aussieht, dann spricht man von einem "inhomogenen Echomuster".