Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

TAVI

Herzultraschall

Als TAVI bezeichnet man eine bestimmte Operation, bei der man eine neue Aortenklappe erhält.

Die Aortenklappe ist eine Herzklappe. Die Aortenklappe liegt zwischen der linken Herzkammer und der Hauptschlagader und funktioniert wie ein Ventil. Sie sorgt dafür, dass das Blut aus der Hauptschlagader nicht in das Herz zurückfließen kann. Die Hauptschlagader leitet das sauerstoffreiche Blut aus dem Herzen in den Körper.

Um die neue Aortenklappe einzusetzen, wird meistens ein Schlauch über ein Blutgefäß an der Leiste oder am Arm eingeführt und bis zum Herzen vorgeschoben. Über den Schlauch kann die zusammengefaltete, neue Herzklappe eingeführt werden. Wenn die neue Herzklappe an der richtigen Stelle über der alten Herzklappe liegt, dann wird sie entfaltet.

Manchmal wird die neue Herzklappe über einen Schnitt links am Brustkorb eingesetzt. Die neue Herzklappe wird dann durch die Herzwand über einen Draht oder einen Schlauch eingeführt.