Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

spastisch

Herzultraschall

Wenn sich Muskeln verkrampfen, dann nennt man das spastisch.

Es gibt verschiedene Arten von Muskeln. Manche Muskeln kann man selbst steuern, wie zum Beispiel die Muskeln am Oberarm. Manche Muskeln kann man selbst nicht beeinflussen, wie zum Beispiel die Muskeln in der Speiseröhre. Auch einige Blutgefäße haben Muskeln, durch die sich diese Blutgefäße weiten oder verengen können.

Wenn sich die Muskeln verkrampfen, dann können je nach Muskel verschiedene Beschwerden auftreten. Die Muskeln können zum Beispiel schmerzen. Wenn sich die Speiseröhre verkrampft, kann man Probleme beim Schlucken haben. Wenn Blutgefäße enger werden, dann kann man Durchblutungs-Störungen haben.