Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Sacrum Arcuatum

Herzultraschall

Bei einem Sacrum Arcuatum ist das Kreuzbein stärker gewölbt als normal.

Das Kreuzbein liegt im unteren Teil der Wirbelsäule. Es besteht aus fünf miteinander verschmolzenen Wirbeln. Das Kreuzbein ist das Verbindungsstück zwischen Wirbelsäule und Becken. Das Kreuzbein ist normalerweise etwas geschwungen.

Bei einem Sacrum Arcuatum ist das Kreuzbein stärker geschwungen. Dadurch verteilt sich die Last nicht mehr so gut. Das kann Beschwerden machen.