Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Sonnenuntergangsphänomen

Herzkatheter

Die Regenbogenhaut ist ein Teil des Auges. Sie gibt dem Auge seine Farbe. In der Mitte der Regenbogenhaut befindet sich ein rundes Loch. Dieses runde Loch ist die Pupille.

Beim Sonnenuntergangs-Phänomen sind die Augen nach unten gerollt. Dadurch sieht es so aus, als ob man die ganze Zeit nach unten schaut. Man sieht dann nur noch einen Teil von der Regenbogenhaut. Das wird als Sonnenuntergangs-Phänomen bezeichnet, weil die Regenbogenhaut wie eine untergehende Sonne aussieht.

Das Sonnenuntergangs-Phänomen kann bei gesunden Neugeborenen auftreten. Es kann aber auch ein Hinweis für krankhafte Veränderungen sein. Es kann zum Beispiel darauf hinweisen, dass der Druck im Inneren vom Schädel erhöht ist.