Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Angina pectoris

Ergometrie

Unter Angina pectoris versteht man Brustschmerzen. Sie entstehen, wenn das Herz zu wenig durchblutet wird. Manchmal besteht anstatt von Schmerzen auch ein Druckgefühl oder ein Engegefühl in der Brust.

Der Arzt schreibt in seinen Bericht, wenn der Patient in der Vergangenheit solche Brustschmerzen hatte. Der Arzt achtet außerdem darauf, ob während der Untersuchung Brustschmerzen auftreten. Brustschmerzen während der Untersuchung sind meist ein Grund dafür, die Untersuchung abzubrechen.