Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

ohne hämodynamisch relevante Stenose

Ergometrie

Der Begriff Stenose hat im Zusammenhang mit dem Herzen verschiedene Bedeutungen. Einerseits versteht man unter einer Stenose eine Verengung in einem Blutgefäß.

Andererseits kann mit Stenose auch gemeint sein, dass sich eine Herzklappe durch eine Verengung nicht mehr richtig öffnet. Die Herzklappen sind wie Ventile im Herzen. Sie sorgen dafür, dass das Blut nicht zurückfließen kann.

Wenn der Arzt an den Blutgefäßen des Herzens oder an den Herzklappen keine Verengung feststellt, die den Blutfluss verändert, dann sagt er dazu "ohne hämodynamisch relevante Stenose".