Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Hoffahypertrophie

Ergometrie

Bei einer Hoffa-Hypertrophie ist der Hoffa-Fettkörper im Kniegelenk vergrößert.

Das Kniegelenk wird von einer Gelenkkapsel umhüllt. Sie ist innen von einer Art Haut ausgekleidet. In diese Haut ist ein Fettpolster eingelagert. Diese Fettpolster nennt man Hoffa-Fettkörper. Das Fettpolster liegt vorne im Kniegelenk zwischen Schienbein und Kniescheibe.

Wenn der Hoffa-Fettkörper vergrößert ist, dann kann das Kniegelenk anschwellen und schmerzen. Der Fettkörper kann sich zum Beispiel vergrößern, wenn das Kniegelenk verletzt oder entzündet ist.