Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

mikroangiopathisch

EKG

Eine krankhafte Veränderung, bei der kleine und ganz kleine Arterien im Inneren eingeengt oder verschlossen werden, wird auch "Mikroangiopathie" genannt. In diesem Zusammenhang wird auch der Begriff "mikroangiopathisch" verwendet.

Die Arterien sind Blutgefäße. Die Blutgefäße sind vergleichbar mit einem System aus großen und kleinen Rohren. Vom Herz aus kommt das Blut durch die Arterien in den Körper. Aus verschiedenen Gründen kann es Veränderungen in der Hülle oder im Inneren der Arterien geben. Diese Veränderungen können zu einer Einengung im Inneren führen oder das Innere ganz verschließen. Das kann dann bewirken, dass weniger oder kein Blut mehr hindurch fließen kann.