Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

in Ruhe

EKG

Wenn etwas ohne vorherige körperliche Anstrengung geschieht, dann passiert es in Ruhe. Der Arzt verwendet die Bezeichnung in Ruhe in verschiedenen Zusammenhängen:

  • Einerseits kann gemeint sein, dass der Arzt die EKG-Untersuchung in Ruhe durchführt. Der Patient muss sich dann für Untersuchung nicht körperlich anstrengen. Zum Beispiel liegt oder sitzt der Patient während der Untersuchung ruhig da. Bei einem EKG misst der Arzt die Herz-Ströme. Diese Ströme sorgen dafür, dass das Herz schlägt.

  • Andererseits kann aber auch gemeint sein, dass Beschwerden ohne körperliche Anstrengung auftreten. Die Beschwerden treten dann in Ruhe auf.