Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

VT

EKG

Die Abkürzung VT bedeutet ausgeschrieben ventrikuläre Tachykardie. Bei einer Tachykardie schlägt das Herz häufiger als 100 Mal in der Minute.

Man unterscheidet im Herz vier Höhlen. Es gibt zwei Herzvorhöfe und zwei Herzkammern. Normalerweise entstehen die Herzschläge in den Herzvorhöfen. Wenn schnelle Herzschläge in den Herzkammern entstehen, dann sagt man dazu ventrikuläre Tachykardie. Das Herz kann dann nicht mehr so gut pumpen wie sonst. Ein zu schneller Herzschlag aus den Herzkammern kann zum Beispiel bei verschiedenen Herz-Erkrankungen auftreten.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.