Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

konservative Therapie

EKG

Eine konservative Therapie ist eine bestimmte Form, wie der Arzt eine Erkrankung des Herzens oder der Blutgefäße des Herzens behandeln kann. Es wird dabei keine Operation am Herzen und kein Eingriff an den Blutgefäßen durchgeführt.

Stattdessen werden bei einer konservativen Behandlung zunächst Einflüsse beseitigt, die die Erkrankung ungünstig beeinflussen. Es können zum Beispiel die Lebensweise und die Ernährung geändert werden. Bei einer konservativen Behandlung können aber auch Medikamente gegeben werden.