Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Pulsstatus

EKG

Der Puls ist eine Druckwelle, die man an den Schlagadern tasten kann. Die Schlagadern sind die Blutgefäße, die das sauerstoffreiche Blut vom Herzen in den Körper leiten. Der Puls wird auch Pulsschlag genannt. Er wird durch das Schlagen des Herzens verursacht.

Der Arzt kann den Puls an vielen Stellen des Körpers tasten, zum Beispiel am Handgelenk, am Hals, in der Leiste und am Fuß.

Wenn der Arzt prüft, ob und wie die Pulsschläge an verschiedenen Stellen des Körpers zu tasten sind, dann kann dazu "Pulsstatus" gesagt werden.