Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

konzentrische Hypertrophie

EKG

Wenn das gesamte Herz oder ein Teil des Herzens größer ist als normal, dann spricht man von einer Hypertrophie. Man kann dazu auch "Herzvergrößerung" sagen.

Das Herz pumpt Blut durch den Körper. Im Inneren des Herzens gibt es vier Herzhöhlen. Um diese Herzhöhlen herum liegt der Herzmuskel. Wenn der Herzmuskel mehr Kraft aufbringen muss als normal, dann kann er sich verdicken. Dadurch wird das Herz insgesamt größer. Die Herzhöhlen können dabei entweder normal groß bleiben oder eingeengt werden. Diese Form der Herzvergrößerung bezeichnet der Arzt als "konzentrisch".