Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Tracerspeicherung

EKG

Ein Tracer ist ein spezieller Stoff, den man in verschiedenen Untersuchungen verwendet.

Für eine solche Untersuchung wird der spezielle Stoff in ein Blutgefäß gespritzt. Dieser spezielle Stoff gibt für eine gewisse Zeit eine schwache Strahlung ab. Dadurch kann eine besondere Kamera messen, wo und wie sich der spezielle Stoff im Körper verteilt hat.

Wenn sich der spezielle Stoff in einem bestimmten Körperbereich gehäuft angesammelt hat, dann nennt man das auch vermehrte Tracer-Speicherung. Anhand der Tracer-Speicherung kann man zum Beispiel feststellen, wie gut das Gewebe durchblutet ist oder wie aktiv die Zellen sind.