Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Leitungsblock

EKG

Bei einem Leitungsblock breiten sich die Herz-Ströme im Herzen nicht normal aus.

Die Herz-Ströme sind elektrische Ströme, die im Herz fließen. Die Herz-Ströme sorgen für den Herzschlag. Normalerweise entstehen die Herz-Ströme an einer Stelle rechts oben im Herzen. Von dort breiten sie sich nach und nach über das gesamte Herz aus.

Wenn sich die Herz-Ströme zu langsam oder gar nicht mehr über den normalen Weg ausbreiten, dann spricht man von einem Leitungsblock.

Bei bestimmten Herz-Erkrankungen breiten sich die Herz-Ströme nicht geordnet aus. Man kann dann einen Leitungsblock auch gezielt erzeugen, indem bestimmtes Herz-Gewebe gezielt verödet wird. Dadurch sollen sich die Herz-Ströme wieder geordnet über das Herz ausbreiten.