Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

subfibulär

EKG

Im Unterschenkel liegen zwei Knochen: das Schienbein und das Wadenbein. Das Wadenbein heißt lateinisch Fibula. Das Wadenbein ist ein schlanker Knochen, der an der Außenseite neben dem Schienbein liegt. An seinem unteren Ende bildet das Wadenbein den Außenknöchel, einen Teil des Sprunggelenkes.

Subfibulär ist eine Lagebezeichnung und bedeutet in der Regel, dass etwas unter dem Wadenbein in Richtung Fuß liegt.