Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Aortenatheromatose

EKG

Bei der Aorten-Atheromatose bilden sich Ablagerungen in der Wand der Hauptschlagader.

Die Hauptschlagader ist ein sehr großes Blutgefäß im Körper. Die Hauptschlagader kommt direkt aus dem Herzen. Sie verläuft in einem Bogen durch den Brustkorb. Sie verläuft dann nach unten durch den Bauch Richtung Beine. Die Hauptschlagader befördert so das Blut durch den ganzen Körper.

Die Ablagerungen in der Hauptschlagader bestehen unter anderem aus Kalk und Fett. Durch die Ablagerungen kann sich die Blutgefäßwand entzünden und verhärten. Die Hauptschlagader kann dadurch enger sein als normalerweise. Umgangssprachlich nennt man das auch "Gefäßverkalkung".

Ein hoher Blutdruck und erhöhte Blutfette begünstigen die Bildung von den Ablagerungen.