Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

pathologischer Befund

Darmspiegelung

Wenn der Arzt bei der Darm-Spiegelung eine krankhafte Veränderung am Darm feststellt, dann findet er einen pathologischen Befund.

Manchmal ist mit einem pathologischem Befund aber auch ein Bericht über ein Gewebe gemeint, das der Arzt bei der Darm-Spiegelung entnommen hat. Der Arzt kann sich dieses Gewebe unter dem Mikroskop genau ansehen. Er schreibt anschließend in einem Bericht, was ihm dabei aufgefallen ist. Diesen Bericht nennt man ebenfalls pathologischen Befund.