Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Kolonadenom

Darmspiegelung

Das Kolon ist der zweite und längste Abschnitt des Dickdarms. Der Dickdarm ist ein wichtiges Organ für die Verdauung.

Ein Kolonadenom ist eine gutartige Geschwulst im Kolon. In der Regel ist damit eine Vorwölbung der Schleimhaut gemeint. Die Schleimhaut ist eine feuchte Haut. Sie kleidet den Darm von innen aus.

Die Zellen in der Schleimhaut-Vorwölbung sehen anders aus als normale Zellen. Es besteht ein erhöhtes Risiko, dass aus den veränderten Zellen Krebs entsteht. Daher entfernt der Arzt so eine Schleimhaut-Vorwölbung in der Regel.