Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Epitheldysplasie

Darmspiegelung

Bei einer Epitheldysplasie ist die oberste Schicht der Schleimhaut verändert.

Der Darm ist innen mit einer feuchten Haut ausgekleidet. Diese feuchte Haut heißt Schleimhaut. Die Schleimhaut besteht aus verschiedenen Schichten. Die oberste Schicht ist das Epithel. Wenn sich die oberste Schicht der Schleimhaut verändert, dann heißt das Epithel-Dysplasie. Die Zellen sehen dann anders aus als normalerweise.