Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Weichteilgewebe

CT Wirbelsäule

Mit dem Begriff Weichteilgewebe werden die weichen Gewebe bezeichnet. Damit können zum Beispiel Muskeln, Fettgewebe, Sehnen und Bänder an der Wirbelsäule gemeint sein. Bänder verbinden Knochen miteinander und stabilisieren die Wirbelsäule. Sehnen befestigen Muskeln am Knochen.