Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Deckplatteneinbruch

CT Wirbelsäule

Die einzelnen Wirbel der Wirbelsäule haben mit Ausnahme des ersten Halswirbels einen sehr ähnlichen Aufbau. Jeder einzelne Wirbel besteht grob aus einem Wirbelkörper und einem Wirbelbogen. Alle Wirbelbögen bilden gemeinsam den Wirbelkanal.

Die Wirbelkörper tragen die Last des Körpers. Die obere Fläche des Wirbelkörpers wird "Deckplatte" genannt. Auf dieser Fläche liegt die Bandscheibe. Über der Bandscheibe liegt der nächste Wirbelkörper.

Wenn die Oberfläche des Wirbelkörpers nach unten eingesunken ist, dann spricht der Arzt von einem "Deckplatteneinbruch". Der Wirbelkörper sieht dann in der Untersuchung verformt aus.