Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Randkantenausziehung

CT Wirbelsäule

Wenn der Knochen an der Kante des Wirbelkörpers verlängert ist, spricht der Arzt von Randkantenausziehungen. Der Wirbelkörper ist der Teil des Wirbels, der die Last trägt.

Randkantenausziehungen entstehen durch dauerhafte erhöhte Belastung. Der Knochen versucht, diesen hohen Druck auf den Wirbelkörper auf eine größere Fläche zu verteilen. Dafür wird an den Wirbelkörper zusätzlicher Knochen angebaut und so eine größere Auflagefläche geschaffen.