Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Z.n. Cholezystektomie

CT Wirbelsäule

Die Cholezystektomie ist die Entfernung der Gallenblase.

Eine Gallenblasenentfernung kann aus verschiedenen Gründen durchgeführt werden. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Gallensteine,
  • eine Gallenblasenentzündung oder
  • gutartige oder bösartige Geschwulsterkrankungen der Gallenblase.

Z.n. Cholezystektomie steht für "Zustand nach Cholezystektomie". Das bedeutet, dass die Gallenblase in der Vergangenheit entfernt worden ist.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.