Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

präforaminal

CT Wirbelsäule

Präforaminal ist eine Lagebezeichnung.

An der Wirbelsäule sind damit die Öffnungen zwischen den Wirbeln gemeint. Präforaminal bedeutet, dass etwas vor den Öffnungen der Wirbeln liegt.

Durch diese Öffnungen links und rechts an der Wirbelsäule ziehen die Rückenmarks-Nerven. Die Rückenmarks-Nerven übermitteln Informationen zwischen dem Rückenmark und dem Körper.


Weitere Informationen zur Wirbelsäule finden Sie unter der Überschrift Aufbau der Wirbelsäule.